Nach neun Spielen

Belegt das C2 Team Platz 7 von 10. Gegen den Tabellenführer aus Weilheim konnten die Gröbis in der ersten Halbzeit nicht dagegen halten. Deutlich lagen wir mit 10:22 hinten. 22 Gegentreffer in 25 Minuten ist einfach viel zu viel und es zieht sich wie ein roter Faden durch die Spiele. Wir sind in der Abwehr zu passiv. Schaun dem Ball zu, anstatt ihn zu erobern. 10 eigene Tore sind auch etwas zu wenig. Wurfgelegenheiten hatten wir genug. 12 technische Fehler (Passfehler/Fangfehler) runden das Bild ab.

In der zweiten Halbzeit lies aber keine Spielerin den Kopf hängen. (Das würden wir auch nicht akzeptieren). Die wD Mädchen blühten auf und zeigten schöne Szenen. Erfreulich dass sich am Ende alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnte. Endstand 20:34.

Bereits nächste Woche beginnt die Rückrunde für die c2, während die C1 erst ihrem fünften Saisonspiel entgegen sieht. BB