und würdige Sportler

sind diese Mädchen aus der D und C Jugend. Aber der Reihe nach.

Letztes Wochenende war die halbe C Jugend wegen der Konfi verhindert, dieses Wochenende wegen der Gruppen-Grippe. Zwei Wochenenden mussten wir improvisieren, um den Spielplan einzuhalten. Absagen hatten wir kurz erwogen, auch weil die Trainer persönlich verhindert waren. Mit einem Herrenspieler aus Weßling haben wir kurzfristig eine engagierte Vertretung gefunden. Absagen ist immer die letzte Option. Ohne Angst vor den älteren Mädchen oder einer Niederlage haben sich die jüngeren Mädchen der D Jugend in das Spiel letzte Woche gegen Gauting geworfen. Eine deutliche Niederlage auf der Ergebnisseite, aber ganz viel Charakter, über 50 Minuten. Ähnlich auch das Spiel heute gegen Oberhausen, aber keiner der D Jugendlichen hat gekniffen. Die wenigen C Jugendlichen hatten kein Problem das Spiel mit den Jüngeren zu bestreiten, auch wenn manche Aktionen nicht gelungen sind. Anschließend einen Schwenk zu Mac Donald konnten alle Mädchen gemeinsam zu genießen.

Wir siegen gerne, aber wir gewinnen auch, wenn die Punkte beim Gegner bleiben. Es geht darum an den Unwägbarkeiten zu wachsen. Diesen Grundgedanken vermitteln wir unseren Jüngsten und engagierte Eltern unterstützen die Spielerinnen dabei. Absagen ist keine Option.

Gratulation an das C2 Team für Mut, Engagement und Teamspirit. BB